• Hotel
  • Ausflüge im Salzburger Land

Entdecken Sie die Vielseitigkeit des Lands Salzburg

Wanderparadies Untersberg

Sagenhaft und sagenumwoben

Der sagenhafte Untersberg bietet sowohl geübten und ausdauernden Wanderern als auch gemütlichen Gehern wunderschöne Bergerlebnisse. Mit der Untersberg-Seilbahn (Fahrt in der Salzburg Card inkludiert) schwebt man in wenigen Minuten auf den Gipfel des traumhaften Aussichtsberges.

Großglockner Hochalpenstraße

Kurvig und aussichtsreich

Die Großglockner Hochalpenstraße führt mitten in das Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg in Österreich, dem Großglockner. Auf 48 Kilometern fährt man auf der berühmtesten Alpenstraße der Ostalpen durch die einzigartige Gebirgswelt.

Ebenso ist sie ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt. Während sich die Kleinen auf einem der vier Themenspielplätze entlang der Strecke austoben, können sich die älteren Besucher durch zahlreiche Informationseinrichtungen Wissen über die außergewöhnliche Berg-, Tier-, und Pflanzenwelt aneignen.

Königssee Schifffahrt

Idylle am See

Die Schiffsfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä führt am weltberühmten Echo vom Königssee vorbei und dauert ca. 35 Minuten. In St. Bartholomä loht sich ein Besuch der historischen Wallfahrtskirche und ein Spaziergang entlang am Seeufer. Die anschließende Erholung findet man im schönen Biergarten der Gaststätte St. Bartholomä.

Empfohlen wird in jedem Fall die Endstation Salet anzusteuern, dieser Ort ist wirklich sehenswert. Von Salet aus werden etwa 10 - 15 Min. Fußweg mit einem herrlichen Anblick belohnt: in tiefer Stille liegt am Ende des Tals der Obersee, das Hagengebirge spiegelt sich in seinem glasklaren Wasser und aus 400 Meter Höhe stürzt der Röthbachwasserfall.

Salzkammergut

Ein schönes Fleckchen Erde

Glitzernde Seen, mächtige Berge und wunderschöne Wälder: Das Salzkammergut ist besonders reich an landschaftlicher Schönheit. Ein Ausflugsziel, das Sie bei Ihrem Salzburg-Besuch nicht auslassen sollten! Auch die Kaiserstadt Bad Ischl oder Gmunden am Traunsee sind zwei malerische Orte, die Ihnen mit Sicherheit in Erinnerung bleiben werden.

Salzwelten Hallein

Essenz des Lebens - So hast du Salz noch nie entdeckt

Im ältesten Besucherbergwerk der Welt wird die über 2500-jährige Geschichte des Salzes, dem "Weißen Gold" früherer Jahrhunderte, erlebbar. Man folgt den Spuren der Kelten, entdeckt aber auch die Welt der Bergmänner des Mittelalters bis hin zur Gegenwart. Mit der Grubenbahn geht's lustig und bequem ins Salzbergwerk und zwei lange Bergmannrutschen führen bis zum unterirdischen Salzsee.

Mehr über die Bedeutung des Salzes — als Essenz des Lebens — erfährst du aber auch ober Tage auf dem Kelten.Erlebnis.Berg. Das Keltendorf SALINA, die neue Schau-Manufaktur und einen Themenspielplatz erkundet man am besten spielerisch mit der AR Forscher-App.

Feste Schuhe und warme Kleidung nicht vergessen! Kinder ab 4 Jahren dürfen das Salzbergwerk besuchen. Der Kelten.Erlebnis.Berg kann von 0 bis 99 Jahren entdeckt werden.

Maria Plain Runde

Panorama Deluxe

Einfach zu Fuß die Umgebung entdecken: Im Nachbarort Bergheim verläuft dieser sonnige Wanderweg vom Dorfplatz über die Treppe aufwärts zur Pfarrkirche zum Hl. Georg. Von dort führt der Weg weiter bis zur Wallfahrtsbasilika Maria Plain. Hier genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt Salzburg. Wer länger gehen will, geht über Salzburg die Salzach entlang und über die Antheringer Au wieder zurück.

Ferdinand Porsche Erlebniswelten

fahr(T)raum

Mit den Ferdinand Porsche Erlebniswelten fahr(T)raum in Mattsee hat sich Ing. Ernst Piëch, der Enkel des bekannten Erfinders und Tüftlers Ferdinand Porsche, einen seiner größten Träume verwirklicht. Auf 4.500 Quadratmetern präsentieren sich Automobil-Schönheiten.

Der fahr(T)raum in Mattsee ist alles andere als ein „Museum“, in dem Sie eine Sammlung an historischen Fahrzeugen erwartet. Auf dem Gelände einer ehemaligen Schuhfabrik mit ihrem einzigartigen industriellen Charme, finden Sie Technik zum Angreifen, die Besucher jeden Alters begeistert.

Hans-Peter Porsche

Traumwerk

Der Name ist Programm. Das Hans-Peter Porsche TraumWerk lädt in seinen Ausstellungen zum Träumen ein. Hierzu geben die großartige nostalgische Blechspielzeugsammlung und die Modellbahnwelt zwischen Romantik und Hightech genügend Raum. Traumhaft ist auch das großzügige, moderne Ambiente inmitten einer faszinierenden Architektur.

Im Park erwarten Sie neben Erholungs- und Spielmöglichkeiten eine Fahrt mit der Parkeisenbahn.

Ausführliche Infos und Kartenmaterial zu den angeführten Wanderrouten sowie weitere Tipps erhalten Sie gerne vor Ort an unserer Rezeption!