Festspielstadt Salzburg

Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart

Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart

Die Stadt Salzburg  – und hier besonders ihre historische Altstadt – stellt einen der schönsten Flecken Erde dar, den man in Europa finden kann. Effektvoll eingerahmt wird die am linken Salzachufer gelegene Altstadt von Salzburg vom Mönchsberg, auf dem weithin sichtbar die Festung Hohensalzburg thront, sowie auf der rechten Flussseite vom mächtigen Kapuzinerberg. Ein Aufstieg lohnt sich, da man von hier die schönsten Panoramablicke und "Postkartenansichten" der Altstadt genießen kann.

Salzburger Altstadt

Salzburger Altstadt

Die Salzburger Altstadt selbst ist mit ihren vielen Baustilen eine wahre architektonische Schatzkiste. Wer durch die vielen kleinen Gassen schlendert (wie der Getreidegasse, Judengasse, Goldgasse, Kaigasse sowie Linzergasse und Steingasse), findet auf engstem Raum Bauwerke der Romanik, der Gotik, der Renaissance, des Barock sowie die edlen neoklassizistischen Bürgerhäuser der Monarchie. Es gibt kaum eine Epoche, die in Salzburg nicht ihre Spuren hinterlassen hat.

Da die Altstadt einerseits Fußgängerzone und andererseits relativ klein ist, bietet sie sich vorzüglich zum Spazieren und Schlendern an – vom Nonntal im Süden bis zum Müllnerhügel im Norden schafft man es zu Fuß gemütlich in gut 20 Minuten. Die bekanntesten Plätze der Stadt sind der Residenzplatz, der Alte Markt, der Universitätsplatz sowie der Mozartplatz mit dem Denkmal des genius loci.

Imposante Bauwerke in Salzburg

Imposante Bauwerke in Salzburg

An imposanten Bauwerken ist nun tatsächlich kein Mangel: Zu den auffallendsten gehören sicherlich der Salzburger Dom, die schon eingangs erwähnte Festung Hohensalzburg, die Residenz, Stift St. Peter mit seinem beeindruckenden Friedhof, Franziskanerkirche, Universitätskirche und – nicht zu vergessen – der Festspielbezirk mit Großem Festspielhaus und dem Haus für Mozart, der Felsenreitschule. Auf der rechten Salzachseite sollte man Schloss Mirabell mit dem romantischen Mirabellgarten (übrigens eines der beliebtesten Fotomotive) nicht versäumen. Etwas außerhalb der Stadt liegt außerdem Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen und seinem Tiergarten.

Äußerst beliebt ist auch der beeindruckende HANGAR-7 , ein Museum für Flugzeuge und moderne Kunst sowie Restaurant und Café-Bar.

Shopping in Salzburg

Shopping in Salzburg

Wenn Sie eine Shopping-Tour in Salzburg planen, dann eignet sich hier die Salzburger Altstadt perfekt. Es gibt viele kleine Geschäfte, in den verschiedenen Preiskategorien, die zum gemütlichen Durchschlendern einladen. Wenn das Wetter nicht so gut sein sollte, dann bieten sich vor allem die beiden großen Shopping-Center "Europark" und "Designer Outlet Salzburg" an. Der "Europark" ist ganz einfach über die West-Autobahn (A1), Ausfahrt Kleßheim zu erreichen. Das "Designer Outlet Salzburg" ist ebenso über die West-Autobahn (A1), Ausfahrt Flughafen zu erreichen.

Sollten Sie lieber mit dem Auto in die Innenstadt fahren, gibt es verschiedene gebührenpflichtige Parkhäuser (z.B. Altstadt-Garage, Raiffeisen-Garage). Sie können das Parkticket in einem Geschäft oder Kaffeehaus in der Altstadt entwerten lassen, dann bezahlen Sie eine geringere Parkgebühr. (gilt nur für die Altstadt-Garage)

Mit der Lokalbahn direkt in die Stadt.

Von Anthering können Sie völlig stressfrei und bequem in die Stadt Salzburg kommen, denn alle 30 Minuten fährt die Lokalbahn von Anthering nach Salzburg und retour (täglich von frühmorgens bis spätabends). Gerne bringen wir Sie zum Lokalbahnhof und holen Sie dort auch wieder ab!